AGB´s

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag geschlossen ist.
  3. Der Gastwirt (Hotelier) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
  4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen, den vereinbarten Preis zu bezahlen. Bei Stornierungen entstehen Ihnen folgende Kosten:
  5. bis 14 Tage vor Anreise: 50%,
  6. bis 7 Tage vor Anreise: 80%,
  7. bei Nichtanreise: 100% des Reisepreises.
  8. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, bei um unnötige Kosten zu vermeiden. http://start.europaeische.at/hos?AGN=10019090
  9. Ihre Bezahlung erbitten wir bar oder per EC bzw. Kreditkarte.
  10. Gerichtsstand ist Bezau.